Weiterbildung

Workshop 4

Workshop 2

Workshop 6

Workshop 1

Workshop 1Workshop 3

Neben individueller Beratung und Begleitung bieten wir Ihnen auch Workshops und Trainings, in denen Sie systematisch Ihre hochschuldidaktischen Kenntnisse und Kompetenzen erweitern können.

Die meisten unserer hochschuldidaktischen Weiterbildungen werden von uns selbst konzipiert und durchgeführt. Deshalb können wir Ihnen auch kurze oder mehrteilige Formate anbieten, die sich auch in einem stressigen Alltag einfügen lassen.

Und ápropos Stress: Da den die meisten Lehrenden kennen, bieten wir in jedem Jahr auch mindestens einen Kurs zum Themenfeld „Umgang mit Stress/sich selbst/anderen“ von erfahrenen und kompetenten externen Trainer*innen an, um Sie dabei zu unterstützen, zwischen Forschung, Lehre, Verwaltung und was sonst zum Leben gehört, das Gleichgewicht zu behalten.

Unsere Weiterbildungen sind ein Zusatzangebot zum Programm des Rheinland-Pfalz-Zertifikats für Hochschuldidaktik, das vom Hochschulevaluierungsverbund e.V. zentral für alle Lehrenden in Rheinland-Pfalz organisiert wird.

Unsere Schwerpunkte:

  • Von uns durchgeführte Kurzworkshops zum Aufbau von Lehrkompetenz und der Vermittlung innovativer Methoden (werden zum Teil für Modul 2 des Rheinland-Pfalz-Zertifikats anerkannt)
  • Ganztägige Workshops mit externen Referentinnen oder Referenten
  • Trainings zur Stärkung persönlicher Kompetenzen

Wenn Sie als Institut oder Fachbereich mindestens 7 TN stellen, können wir auch Workshops aus dem Rheinland-Pfalz-Programm oder zu speziell für Ihre Gruppe wichtigen Themen buchen. Sprechen Sie uns an.

Alle Kurse können wir Ihnen – dank der Förderung aus dem Hochschulpakt und der Qualitätsoffensive Lehrerbildung – kostenlos anbieten.

Hier geht's zu den aktuellen Terminen

Überblick: Unser Workshoprepertoire

Bei Interesse schreiben Sie uns eine Email. Bei vier InteressentInnen doodlen wir einen Termin mit Ihnen.

Umgang mit Heterogenität in der Lehre (15 h in 5 Wochen)

Problembasiertes Lernen einfach gemacht (7 h Präsenz + 1 h Selbststudium)

Schnupperkurs Lehrvideos (4 h)

Methodeneinsatz in der Lehre (4,5 h)

Mehr Lernerfolg durch bessere Foliengestaltung (2,5 h)

Planungswerkstatt: Planspiel (2 h + 2 h)

Methoden & Tipps für die Lehre in großen Gruppen (4 oder 8 h)