Neue Regelungen zum Urheberrecht

Ab dem 1. März 2018 tritt das neue Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz in Kraft, das das bisherige Urheberrechtsgesetz erweitert und vor allem das Urheberrecht im Bildungsbereich genauer regelt.

Eine gute Darstellung und Erklärung der neuen Regeln finden Sie in diesem Dossier von Prof. Dr. Achim Förster von der Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Förster wurde mit einer urheberrechtlichen Dissertation promoviert und lehrt seit über zehn Jahren zum Thema Urheberrecht.