Programm

Zwei-Fach-Bachelor-Mentoring

Speziell ausgebildete, fortgeschrittene Studierende des Zwei-Fach-Bachelor-Studiengangs unterstützen dich dabei, Hürden im Studium leichter zu meistern und deine Kompetenzen auszubauen.

Was bieten wir an?

  • Wir beraten dich bei deinen individuellen Fragen rund ums Studium und helfen dir bei der Studienplanung und -organisation.
  • Im Rahmen deines Studiums benötigst du gewisse Schlüsselkompetenzen zum Verfassen einer Hausarbeit, zur Vorbereitung eines Referats o.ä. Unsere MentorInnen geben dir gerne einen schnellen Überblick über Zitationsregeln und die Do's und Don'ts bei Vorträgen.
  • Studium und dann? Gemeinsam mit dir möchten wir uns auch dem Übergang ins Berufsleben sowie der Wahl eines geeigneten Masterstudiengangs widmen.

Welche Formen des Mentoring gibt es?

Eins-zu-Eins-Mentoring:

Du hast ein bestimmtes Thema, das du gerne mit einem Mentor/einer Mentorin über mehrere Sitzungen bearbeiten würdest? Dann ist das Eins-zu-Eins-Mentoring das Richtige für dich. Hier kannst du individuelle Termine abstimmen, Ziele vereinbaren und konkrete Fragestellungen behandeln.

Gruppenmentoring:

Im Gruppenmentoring kann sich eine Gruppe zu vorher ausgehandelten Terminen im Semester mit einem Mentor/einer Mentorin treffen und unterschiedlichste Themen im kleinen Kreis behandeln.

Veranstaltungen:

Eine weitere Möglichkeit am Mentoring-Programm teilzunehmen, bietet der Besuch von einzelnen Veranstaltungen, die die MentorInnen im Laufe des Semesters anbieten. Thematische Schwerpunkte können sein: wissenschaftliches Arbeiten, Auslandssemester, Vorstellung von UnternehmensvertreterInnen, Studieren mit Kind, Berufseinstieg als Zwei-Fach-Bachelor, etc.

Aktuelle Termine findest du hier.