Profil der Universität

Die Universität Koblenz-Landau weist eine ausgeprägte Forschungsorientierung in eng vernetzten Profilbereichen auf. Diese Profilbereiche heißen „Bildung“, „Mensch“ und „Umwelt“.

Sie sind das Fundament für ein vielfältiges Studien- und Weiterbildungsangebot sowie der Forschungsaktivität, die in national wie international vernetzten Gruppen geleistet wird. Die Universität kooperiert dabei eng mit Partnern aus den Regionen wie Unternehmen und Kammern, der Wirtschaft, öffentlichen und privaten Einrichtungen sowie Kommunen. Diese regionale Vernetzung prägt das ausgewogene Verhältnis zwischen grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung.

Auch die im Rahmen der Forschungsinitiative des Landes Rheinland-Pfalz geförderten campusübergreifenden Forschungsschwerpunkte, das DFG-Graduiertenkolleg Unterrichtsprozesse und die DFG-Forschergruppe INTERNANO stärken maßgeblich die Profilbereiche der Universität.