Fallzahl Landau: 1 (Warnstufe Gelb bis 16.04.2021) Maßnahmenkonzept

E-Learning-Einheit Landau

Die E-Learning-Einheit Landau ist die zentrale Supporteinrichtung für E-Learning am Campus Landau der Universität Koblenz-Landau. Die Einheit ging im April 2021 im Zuge der Trennung der zentralen Einrichtungen aus dem Institut für Wissensmedien hervor, das seit 2001 am Campus Koblenz und seit 2011 auch am Campus Landau für den E-Learning-Support zuständig war.

Die E-Learning-Einheit Landau beschäftigt sich mit Fragen des Einsatzes digitaler Medien zur Unterstützung von Bildungsprozessen. Unser Angebot richtet sich dabei sowohl an Lehrende als auch an Studierende. Auf den entsprechenden Unterseiten unserer Webpräsenz finden Sie weiterführende Informationen. Weiter unten auf dieser Seite finden Sie ausführlichere Informationen zur E-Learning-Einheit Landau.

 

 

Team.png

Lehrende.png

Studierende.png

Kontakt.png

 

Team

Leiter der E-Learning-Einheit Landau ist Prof. Dr. Jürgen Roth. Für den E-Learning-Support ist Dr. Gergely Kápolnási mit einem Team aus studentischen Hilfskräften zuständig. Die Kontaktdaten aller Teammitglieder finden Sie hier.

 

Kernaufgaben der E-Learning-Einheit Landau

  • Didaktische und technische Beratung bei der Konzeption und Nutzung von elektronisch unterstütztem Lehren und Lernen.
  • Unterstützung bei der technischen Umsetzung von Vorhaben und dem Einsatz von E-Learning-Werkzeugen.
  • Unterstützung bei der Nutzung von E-Learning-Szenarien.
  • Hilfestellung bei technischen Problemen mit E-Learning-Werkzeugen.
  • Organisation und Durchführung von elektronischen Klausuren.
  • Support bei der Nutzung elektronischer Portfolios.
  • Unterstützung bei der Konzeption, Erstellung und Nutzung von Lehrvideos.
  • Unterstützung bei der Durchführung von Videokonferenzen und Streaming von Lehrveranstaltungen.

 

 

 

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns per E-Mail an . Oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin:

Dr. Gergely Kápolnási
Gebäude C IV
Raum 061
Tel.: 06341/280-37270
E-Mail: