Tandem/Sprachcafés

Allgemeine Informationen Tandem

Beim Sprachenlernen im Tandem arbeiten zwei Personen mit unterschiedlichen Muttersprachen zusammen, um systematisch mit- und voneinander zu lernen. Um zum Beispiel ihre Französischkenntnisse zu verbessern, wäre es von Vorteil, eine/n Gesprächspartner/in zu finden, der/die diese Sprache perfekt beherrscht und im Gegenzug großes Interesse an Deutsch hätte. So könnte man sich wöchentlich treffen und in der Regel in Zwei-Stunden-Sitzungen abwechselnd in beiden Sprachen kommunizieren.

tandembild.gif

 

Voraussetzungen

  • großes Interesse und Motivation
  • Kontaktfreudigkeit
  • Ausfüllen des Anmeldeformulars

 

 

Weiterführende Informationen

Online Gesprächskreise und Sprachcafés

über eine Kooperation können Sie sich zu Gesprächskreisen der FU Berlin in verschiedenen Sprachen  anmelden, sowie zu Sprachcafés der Universität Erlangen. Die Uni Paderborn bietet 14tägig (ab 9.6. 21) Sprachcafés für Englisch an, externe Teilnehmende können sich über die Website anmelden: http://go.upb.de/sprachcafe. Die Uni Würzburg bietet ab diesem Semester "Online-Kaffeerunden" in Arabisch, Türkisch und Schwedisch an und vergibt ebenfalls Restplätze kostenlos an externe Studierende. Dazu müssen Sie sich zunächst über ein Formular für die virtuelle Mediothek registrieren. Dort finden Sie die Terminübersicht und können sich für einen oder auch alle eintragen: 
Info zur virtuellen Mediothek (Uni Würzburg):
https://www.uni-wuerzburg.de/zfs/mediothek/virtuelle-mediothek/
Anmeldung für externe Nutzer (Uni Würzburg):
https://www.uni-wuerzburg.de/zfs/mediothek/anmeldeformular-fuer-externe-nutzerinnen/

 Ein Sprachcafé für Grupäd. mit IFB Englisch wird in diesem Semester über das SLZ angeboten. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei E-Mail: kayser at uni-landau.de