Prof. Dr. Hanns Ruder

Theoretische Astrophysik Tübingen
Kontakt
Universität Tübingen

Forschungsschwerpunkte:

Materie in extrem starken Magnetfeldern, Radiopulsare, Röntgenpulsare, magnetisierte Weiße Zwerge und Neutronensterne, numerische Methoden in der Hydrodynamik und in der allgemeinen Relativitätstheorie, Akkretionsscheiben und –säulen, Biomechanik und Visualisierung