Miguel Armando Martínez Gallego

  • Von September bis Dezember 2017 Stipendiat an der Universität Koblenz-Landau
  • Doktorand der Universidad Complutense de Madrid
  • Stipendiat des spanischen Ministerio de Educación, Cultura y Deporte (Ayudas FPU)
  • Dissertationsprojekt zum Thema "Sittlicher Wandel und Leben bei Max Scheler" mit folgenden Schwerpunkten:
    • Leben als Urphänomen und seine Beziehung zum Tod
    • Beziehung des Lebens zur Sittlichkeit
    • Kritik des Vitalismus bzw. Biologismus in der Ethik, besonders in Hans Jonas' Ethik der Verantwortung
    • Unterscheidung von Leben im biologischen Sinne und Leben im "biographischen" Sinne

Tätigkeiten