Kooperation mit Madagaskar

Die Partnerschaft mit der University of Mahajanga basiert auf einer langjährigen Zusammenarbeit in verschiedenen gemeinsamen Forschungsprojekten zur Biodiversität Madagaskars, an denen auch der Botanisch-Zoologische Garten von Tsimbazaza beteiligt ist.

Im Zuge einer Delegationsreise mit Vertretern der beiden Universitätsstandorte Koblenz und Landau nach Madagaskar im Dezember 2016 wurde die Partnerschaft schließlich offiziell mit einem Kooperationsvertrag besiegelt. Die Kooperationsvereinbarung beinhaltet gemeinsame Forschungsaktivitäten, den Austausch von Wissenschaftlern und Studierenden und die Absicht gemeinsame Studiengänge mit Doppelabschlüssen zu etablieren.

Aktuelles aus Madagaskar
26.06.2018

Neuer Doppelabschluss geplant: Delegation aus Ruanda und Madagaskar besucht die Universität Koblenz-Landau

Im Juni besuchte eine Delegation der University of Rwanda (Ruanda) und der University of Mahajanga (Madagaskar) die Universität Koblenz-Landau. Ziel der Reise war es, die langjährigen Beziehungen in Forschung und Lehre zu vertiefen und die Kooperation durch einen Doppelabschluss für Master-Studierende zu erweitern.

weiterlesen
Weitere Meldungen