Studierende der University of Rwanda und University of Mahajanga am Campus Koblenz

Im Sommersemester 2018 verbringen 6 Studierende der University of Rwanda und 6 Studierende der University of Mahajanga (Madagaskar) einen Studienaufenthalt an der Universität Koblenz-Landau.

Studierende aus Ruanda und Madagaskar mit Vertretern ihrer Heimatuniversitäten und der Universität Koblenz-Landau

Studierende aus Ruanda und Madagaskar mit Vertretern ihrer Heimatuniversitäten und der Universität Koblenz-Landau

Die Studierenden werden durch das EU-Programm Erasmus+ gefördert und belegen die Kurse des Masterstudiengangs BioGeowissenschaften/Tropical Ecology am Institut für Integrierte Naturwissenschaften des Fachbereichs 3. Die erfolgreich abgeschlossenen Module werden an der Heimatuniversität anerkannt. Darüber hinaus erwerben die Studierenden Kenntnisse im wissenschaftlichen Schreiben und in der deutschen Sprache.

 

International dinner 2018.jpg

 

Das Bild zeigt die Studierenden beim International Dinner auf dem Campus Koblenz. Diese Veranstaltung wurde vom Welcome Center und International Office zum Auftakt des Semesters organisiert. Studierende verschiedenster Nationen gestalteten ein reichhaltiges Buffet mit den Spezialitäten ihrer Heimatländer.


Datum der Meldung 15.05.2018 00:00
abgelegt unter: ,