Allgemeine Informationen über Ruanda

Die Republik Ruanda hat eine Fläche von 26.000 km² (zum Vergleich: Deutschland 357.000 km²) und ca. 11,92 Millionen Einwohner. In der Hauptstadt Kigali leben ca. 1,26 Millionen Menschen.

Im Land herrscht ein tropisches Hochlandklima. Von Februar bis Mai ist die große Regenzeit, die große Trockenzeit von Juni bis Mitte September. Die kleine Regenzeit ist von Mitte September bis November und die kleine Trockenzeit von Dezember bis Januar.

Die Landessprachen sind Kinyarwanda, Englisch, Französisch und Swahili. Die Bevölkerung besteht aus 44 % Katholiken, 38 % Protestanten, 12 % Adventisten und 3 % Muslimen.

Im Jahr 2016 betrug das Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner 729 US$ (zum Vergleich: Deutschland 42.177 US$) (destatis.de).

Quelle: Auswärtiges Amt, Stand: April 2018


Externe Webseiten:

 

Länderinformationen des Auswärtigen Amtes

Länder-Informations-Portal der GIZ

Länderinformationen des DAAD

Partnerschaftsverein Rheinland-Pfalz/Ruanda e.V.

Kooperation der Johannes Gutenberg Universität Mainz mit Ruanda