BioGeoWissenschaften (Master of Science)

Der forschungsorientierte Masterstudiengang BioGeoWissenschaften baut auf dem Bachelorstudiengang auf. Zielgruppe sind Studieninteressierte, die sich für die Aufnahme einer anspruchsvollen Berufstätigkeit im Umweltbereich weiterqualifizieren wollen und/oder eine spätere Promotion anstreben.

Inhaltlicher Schwerpunkt ist die landschaftsökologische Forschung mit biologischen und geographischen Untersuchungsmethoden. Durch die Wahl von zwei aus derzeit fünf Wahlpflichtmodulen (Organismische Biologie, Physische Geographie, Chemie, Paktische Informatik und Betriebswirtschaftslehre) kann das berufliche Profil geschärft werden. Die Kooperation mit der Bundesanstalt für Gewässerkunde in Koblenz ermöglicht spannende und anwendungsbezogene Forschungsprojekte.

Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über eine Fülle naturwissenschaftlicher und methodischer Kompetenzen sowie über betriebswirtschaftliche, juristische und informationstechnische Grundkenntnisse. Zukünftige Arbeitgeber sind z. B. Wissenschaftliche Einrichtungen, Behörden, Umweltabteilungen großer Unternehmen, Planungs- und Beratungsbüros oder Verbände.

Steckbrief

Studieninhalte
  • Ökologie der Süßgewässer
  • Rechtlicher Rahmen der Nutzung von Süßgewässern
  • Hydrologie
  • Biodiversität von Gewässern
  • Biodiversität terrestrischer Lebensräume
  • Management von Gewässern
  • Ökophysiologie limnischer und terrestrischer Organismen
  • Bodenfunktionen und Bodenschutz
  • Wahlpflichtbereiche: Organismische Biologie, Physische Geographie, Chemie, Praktische Informatik und Betriebswirtschaftslehre
Studienort
  • Campus Koblenz
Zulassungsvoraussetzungen
  • Bachelorabschluss in BioGeoWissenschaften mit der Note "gut" oder besser (1,0 - 2,5)
    oder
  • Abschluss eines mindestens 6-semestrigen Studiums mit umweltwissenschaftlicher Orientierung mit der Note "gut" oder besser (1,0 - 2,5)
  • Bei Vorliegen besonderer fachlicher Gründe kann unabhängig von der Gesamtnote eine Zulassung erfolgen
Zulassungsbeschränkungen
  • keine
Studienbeginn
  • Wintersemester und Sommersemester
Bewerbungsschluss
  • 15. Juli bzw. 15. Januar
Studiendauer
  • Regelstudienzeit 4 Semester
Abschluss
  • Master of Science (M.Sc.)
Akkreditierung
  • akkreditiert durch AQAS bis 30.09.2019
Fachstudienberatung
Mehr Infos