Informatik (Bachelor of Science)

Informationen

Der Studiengang Informatik (B.Sc.) vermittelt Wissen über dauerhaft relevante Grundlagen und Methoden der Informatik und die Kompetenz, dieses Wissen selbständig in aktuellen Informationstechnologien und in einer Breite von Anwendungsbereichen einsetzen zu können. Der berufsqualifizierende Bachelorabschluss ermöglicht den direkten Einstieg in den Beruf und ist Voraussetzung für ein weiterführendes Masterstudium der Informatik, der Computervisualistik, des E-Governments, der Web Science oder der Wirtschaftsinformatik.

Das Studium befähigt dazu, komplexe Zusammenhänge mit Auftraggeberinnen und Auftraggebern zu analysieren und in einem interdisziplinären Team umfangreiche Softwaresysteme methodisch gezielt zu entwerfen und zu realisieren. Über das Studium eines Nebenfachs (Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik) werden darüber hinaus wichtige Einblicke in relevante Anwendungsbereiche vermittelt.

Der Studiengang ist durch ASIIN bis 30.09.2019 akkreditiert.

Inhalte und Aufbau des Studiengangs

Der Studiengang hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und schließt mit dem Bachelor of Science ab. Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums müssen 180 ECTS erreicht werden. Davon entfallen 12 ECTS auf die Bachelorarbeit und 3 auf das Kolloquium.

Die Inhalte des Studiums:

  • Modellierung und Programmierung
  • Grundlagen und Methoden aus dem Bereich Softwaretechnik
  • Datenbanken und Rechnernetze
  • Theorie der Informatik und Mathematik
  • Schlüsselqualifikationen

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Englischkenntnisse (i.d.R. durch das Abiturzeugnis nachzuweisen)

Studienbeginn

  • Winter- und Sommersemester

Bewerbungsschluss

  • Bewerbungen sind bis Vorlesungsbeginn möglich (Mitte Oktober für das Wintersemester und Mitte April für das Sommersemester)

Bewerber/-innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung

Bittte informieren Sie sich über das gesonderte Bewerbungsverfahren unter International.

 

zum Bewerbungsportal

Welche Perspektiven bieten sich nach dem Bachelorstudiengang?

Informatikerinnen und Informatikern erschließt sich ein breites Spektrum von interessanten Berufsfeldern in Wirtschaft und Forschung. Neben Consulting, Handel, Verwaltung, Industrie und Kommunikation weisen viele weitere Branchen einen engen Bezug zur Informatik oder zur Informationstechnik auf. Somit besteht auch in Zukunft eine große Nachfrage nach qualifizierten Informatikern für software-, hardware- oder managementbezogene Aufgaben.

Der Branchenverband BITKOM prognostiziert Absolventen, die jetzt ihr Studium aufnehmen, ausgezeichnete Berufsaussichten. Der Bachelorabschluss ist außerdem Voraussetzung für die konsekutiven Masterstudiengänge Informatik oder Web-Science. Die weiterführenden Masterstudiengänge Computervisualistik, Wirtschaftsinformatik und E-Government stellen eine weitere Option dar.
Jetzt bewerben!

Jetzt bewerben!

 

Abschluss Bachelor of Science
Sprache Deutsch
Studienort Campus Koblenz
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Bewerbungsschluss Mitte Oktober bzw. Mitte April
Studiendauer 6 Semester
Zulassungs-
beschränkungen
keine
Kontakt

Studienbüro

Emil-Schüller-Str. 12, 1. OG, R. 124
studienbuero@uni-koblenz.de
Tel. 0261 287 1607

Studienberatung

Petra Meinerz

Tel. 0261 287 1751

Fachstudienberatung

Dr. Volker Riediger
riediger@uni-koblenz.de

Termine und Fristen

Bewerbungszeitraum

Sommersemester:
Ca. Mitte Dezember bis Mitte April

Wintersemester:
Ca. Mitte Juni bis Mitte Oktober

 

Vorlesungszeiten:

Wintersemester 2018/19
22.10.2018 bis 09.02.2019

Sommersemester 2019:
08.04.2019 bis 20.07.2019

Beratungstermin vereinbaren

Hinweise zum Datenschutz: Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit Absenden des Formulars erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.