Masterstudium im Anschluss an den Zwei-Fach-Bachelor

Der 2-Fach-Bachelor-Studiengang führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Dieser ist außerdem Voraussetzung für ein Masterstudium. Der Anschluss eines Masterstudiums ist also möglich, jedoch nicht notwendig, um in das Berufsleben einzusteigen.

 

Welche Masterstudiengänge kommen mit einem Zwei-Fach-Bachelor in Frage?

Da im Zwei-Fach-Bachelor unterschiedlichste Möglichkeiten bestehen, Fächer miteinander zu kombinieren, lässt sich auch die Frage nach einem passenden und anschlussfähigen Masterstudiengang nur mit Blick auf individuelle Fächerkombination und persönlichen Interessen und Berufsvorstellungen beantworten. Einen guten Überblick über Masterstudiengänge bietet der Hochschukompass, aber auch Portale wie master-and-more.de.

 

Welche Kriterien spielen bei der Zulassung zu einem Masterstudiengang eine Rolle?

Die Zulassungskriterien legt jede Hochschule selbst fest, daher kann hier keine allgemeingültige Aussage getroffen werden. Häufig werden bestimmte fachliche Inhalte, zum Teil auch in Form einer festgelegten Leistungspunktzahl, vorausgesetzt. Darüber hinaus können auch Abschlussnote, Sprachkenntnisse, Motivationsschreiben etc. eine Rolle spielen. Ist ein Masterstudium geplant, lohnt sich eine frühzeitige Auseinandersetzung mit möglichen Zulassungskriterien.

 

Welche Möglichkeiten gibt es, wenn die fachlichen Vorkenntnisse/ Leistungspunkte aus dem relevanten Basisfach nicht ausreichen?

Es gibt im Zwei-Fach-Bachelor verschiedene Möglichkeiten, fachliche Leistungspunkte aufzustocken. So kann z.B. im Profilbereich Modul 3 (Schlüsselkompetenzen), Modul 4 (praxisbezogenes Modul) oder Modul 5 (Studium Generale) durch ein sogenanntes „fachbezogenes Ersatzmodul“ ersetzt werden. Auch im Rahmen des Studium Generale können in Absprache mit den Dozierenden vertiefende Veranstaltungen aus den Basisfächern belegt werden. Darüber hinaus können freiwillig fachliche Veranstaltungen besucht werden, die über die Module der Basisfächer und des Wahlfachs hinausgehen, sofern die Kapazitäten dies zulassen.

 

Welche Masterstudiengänge können mit dem Zwei-Fach-Bachelor an der Universität Koblenz-Landau studiert werden?

Es gibt an der Universität Koblenz-Landau zwar keinen Zwei-Fach-Master, aber andere Masterstudiengänge, die abhängig von der Fächerkombination an den Zwei-Fach-Bachelor angeschlossen werden können. Welche dies sind und welche fachlichen Voraussetzungen für eine Zulassung notwendig sind, kann der untenstehenden Tabelle entnommen werden. Für genauere Rückfragen stehen die genannten fachlichen Ansprechpartner/innen zur Verfügung.

 

Masterstudiengänge am Campus Landau

Studiengang

Zulassungsvoraussetzungen

Ansprechpartner

Master Allgemeine Erziehungswissenschaften

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilstudiengang Betriebspädagogik/ Personalentwicklung:

  • einschlägig: Kombination der Basisfächer Allgemeine Erziehungswissenschaft und Betriebspädagogik.
  • vorteilhaft: Betriebspädagogik/Personalentwicklung als Basis- oder Wahlfach.
  • erforderlich: Kenntnisse empirischer Forschungsmethoden.

Teilstudiengang Pädagogik der frühen Kindheit:

  • mind. Basisfach Allgemeine Erziehungswissenschaft mit Wahlfach Pädagogik der frühen Kindheit.

Allgemeine Hinweise:

  • Alle nachgewiesenen Studienleistungen im Bereich Allgemeine Erziehungswissenschaft bzw. im Bereich des angestrebten Teilstudiengangs erhöhen die Chancen, ebenso wie ein einschlägiges Thema der Bachelorarbeit und Praktika im jeweiligen Handlungsfeld.
  • Ein erziehungswissenschaftliches Wahlfach (Interkulturelle Bildung, Pädagogik der frühen Kindheit, Betriebspädagogik/Personalentwicklung) wirkt sich bei der Bewerbung positiv aus.

Link zum Studiengang

 

 

Fachstudienberatung:

  • Betriebspädagogik/Personal-entwicklung:

Gaby Womann

womann@uni-landau.de

 

  • Pädagogik der frühen Kindheit:
Dr. Thilo Schmidt

schmidt-thilo@uni-landau.de

Master BioGeoWissenschaften

  • Bachelorabschluss in einem sechsemestrigen Studiengang mit umweltwissenschaftlicher Orientierung (einschlägig: Basisfächer Naturschutzbiologie und Geographie)
  • Notendurchschnitt: mind. 2,0
  • sehr gute Englischkenntnisse (B2) werden erwartet
  • Beginn zum Wintersemester und Sommersemester

Link zum Studiengang

 

 

 

Fachstudienberatung:

Prof. Dr. Klaus Fischer

Master Ecotoxicology

  • Notendurchschnitt: mind. 2,5
  • Nachweis von mind. zwei Modulen aus den Bereichen der Biologie (Öko 1-7, Uwi 1), Chemie (UC1) und Physik (Phy 1-2 und UP).
  • Grundlegende Kenntnisse in Mathematik/Statistik empfohlen.

Link zum Studiengang

Zum Studiengang auf YouTube

 


Fachstudienberatung:

Dr. Carsten Brühl                           MSc-Ecotox@uni-landau.de

 

 

 

Master Sozial- und Kommunikationswissenschaften

  • Notendurchschnitt: mind. 2,5
  • Studium eines der Basisfächer Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft                    oder Soziologie.
  • Fachliche Kenntnisse in der Methodenlehre – erfolgreicher Abschluss des Moduls 3.1 und 3.2 (Grundlagen der Methoden der empirischen Sozialforschung).
  • Der Modulteil 3.2 kann unter bestimmten Bedingungen innerhalb des ersten Studienjahres nachgeholt werden.

Link zum Studiengang

 

Fachstudienberatung:           

Prof. Dr. Thomas Müller-Schneider  fachstudienberatung-soko@uni-koblenz-landau.de

Master Umweltwissenschaften

  • Abgeschlossene Module (1-2 Module pro Fach) in den naturwissenschaftlichen Kernfächern Biologie (z.B. Öko1, Uwi1), Chemie (z.B. UC1, UC2) und Mathematik/Statistik (z.B. MSI1 oder 2)
  • Wenn nur in zwei der drei naturwissenschaftlichen Kernfächer Module nachgewiesen werden können, kann unter Auflagen eine vorläufige Zulassung erfolgen.

Link zum Studiengang

 

Fachstudienberatung:

Prof. Dr. Oliver Frör & Sören Weiß     Msc-UWS@uni-landau.de

 

Masterstudiengänge am Campus Koblenz

Studiengang

Zulassungsvoraussetzungen                 

Ansprechpartner                       

Master Allgemeine Erziehungswissenschaften           

  • Notendurchschnitt: mind. 2,5 oder besser
  • Studium der Basisfächer  Psychologie und Soziologie
  • Beginn zum Wintersemester
  • Bachelorabschluss
  • Vertiefungsmöglichkeiten in “Organisation und Steuerung“ und „Qualität und Evaluation“

Link zum Studiengang

 

Fachstudienberatung:      

Prof. Dr. Henning Pätzold
paetzold@uni-koblenz.de

Master Kulturwissenschaft

  • Notendurchschnitt: mind. 2,5
  • Nachweis der Kenntnis zweier Fremdsprachen (darunter Englisch)
  • Motivationsschreiben
  • Beginn zum Wintersemester
  • Bachelorabschluss
  • Inhalte: Allgemeine Kulturwissenschaft und Konzepte und Forschungsfelder                                     

Link zum Studiengang

 

Fachstudienberatung:

Prof. Dr. Andreas Ackermann

aackermann@uni-koblenz.de

 

 

Master Informationsmanagement

  • Notendurchschnitt: mind. 2,5
  • Studium der Basisfächer Mathematik und Management und Ökonomie
  • Beginn zum Wintersemester und Sommersemester
  • Bachelorabschluss
  • Studieninhalte: Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Recht
  • Vertiefungsmöglichkeiten: Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsinformatik

Link zum Studiengang 

 

Fachstudienberatung:               

Carina Nennstiel
cnennstiel@uni-koblenz.de

Master Germanistik

  • Notendurchschnitt: mind. 2,5
  • Studium des Basisfaches Germanistik
  • Motivationsschreiben
  • Beginn zum Wintersemester und Sommersemester

 

Link zum Studiengang

 

Fachstudienberatung:

Jun-Prof. Pamela Steen

steen@uni-koblenz.de

Zfuw Fernstudiengang Inklusion und Schule

  • Kostenpflichtiger Fernstudiengang
  • Voraussetzung: min. ein Jahr Berufstätigkeit nach dem Erststudium
  • Besonders für die Basisfächer Psychologie und Soziologie geeignet
  • Bachelorabschluss

Link zum Studiengang

 

Fachstudienberatung:

zfuw@uni-koblenz-landau.de

Zfuw Fernstudiengang Personal und Organisation

  • Kostenpflichtiger Fernstudiengang
  • Voraussetzung: min. ein Jahr Berufstätigkeit nach dem Erststudium
  • Besonders für die Basisfächer Psychologie, Soziologie und Management und Ökonomie geeignet
  • Bachelorabschluss

Link zum Studiengang

 

Fachstudienberatung:

zfuw@uni-koblenz-landau.de

Zfuw Fernstudiengang Weiterbildender Master Unternehmenskommunikation und Rhetorik

  • Kostenpflichtiger Fernstudiengang
  • Voraussetzung: min. ein Jahr Berufstätigkeit nach dem Erststudium
  • Bachelorabschluss

Link zum Studiengang

 

Fachstudienberatung:

zfuw@uni-koblenz-landau.de

Zfuw Fernstudiengang Master of Business Administation

  • Kostenpflichtiger Fernstudiengang
  • Voraussetzung: min. ein Jahr Berufstätigkeit nach dem Erststudium
  • Bachelorabschluss

Link zum Studiengang

 

Fachstudienberatung:

zfuw@uni-koblenz-landau.de