Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)


Der weiterbildende Masterstudiengang Angewandte Umweltwissenschaften ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert. Er richtet sich an Fachpersonal von Behörden, Verbänden, Industrie, Beratungsunternehmen und Ingenieurbüros. Zugelassen werden insbesondere Naturwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie Ingenieurinnen und Ingenieure, aber auch Absolventen/innen weiterer Fachrichtungen sowie qualifizierte Personen mit einer Berufsausbildung im naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich (z.B. Techniker, Laboranten, Industriemeister etc.), sofern sie über einschlägige Berufserfahrungen verfügen.

Ziel des Studiums ist der Erwerb von vertieften Kenntnissen und Kompetenzen in umweltrelevanten naturwissenschaftlichen, technischen, rechtswissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Themenfeldern, die zu einem anwendungsorientierten Arbeiten im Umweltbereich befähigen. Der Fernstudiengang vermittelt Fach- und Führungskräften im Umweltsektor eine interdisziplinäre Sichtweise auf Umweltprobleme und umweltbezogene Fragestellungen und fördert analytisches Denken und konzeptionelles Arbeiten.

Absolventinnen und Absolventen bietet sich ein weites Beschäftigungsfeld vom öffentlichen Dienst (Umweltbehörden, Forschungseinrichtungen) über den Dienstleistungssektor (z.B. Planungs- und Gutachterbüros, Consulting-Firmen, private Forschungsinstitute) bis hin zu Industrieunternehmen (Technischer Umweltschutz, Umweltmanagement, EHS-Management, Umweltkommunikation etc.) und Verbänden (Branchenverbände, Fachverbände, Umweltverbände).

Steckbrief

Studieninhalte
  • Ökologie
  • Geowissenschaften
  • Umweltchemie
  • Umweltrecht
  • Umweltplanung
  • Umweltökonomie / -politik
  • Naturschutz
  • Gewässerschutz
  • Umwelt-/Nachhaltigkeitsmanagement
  • Umweltkommunikation / -mediation
  • Umweltinformatik / -informationssysteme
  • Abwassertechnik
  • Kreislauf- und Abfalltechnik
  • Immissionsschutz
Studienort
Campus Koblenz
Zulassungsvoraussetzungen

Zum weiterbildenden Fernstudium 'Angewandte Umweltwissenschaften' können zugelassen werden:

1. Bewerber/innen mit Hochschulabschluss
wenn sie einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule) mit mindestens 180 LP erworben haben und über eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit verfügen.

2. Bewerberinnen/innen ohne Hochschulabschluss
Zulassungsoptionen

Teilnehmerentgelt
  • Die Kosten für den Studiengang betragen 1.198,- Euro pro Semester (bei 5 Semestern Studiendauer). Für die Einschreibung an der Hochschule wird zusätzlich ein Sozialbeitrag in Höhe von gegenwärtig 89,- EURO pro Semester erhoben.
  • Für die Betreuung der Masterarbeit entsteht nach Abgabe der Arbeit ein einmaliger Betrag in Höhe von 565,- Euro.
  • Bei Einhaltung der Regelstudienzeit entstehen somit Gesamtkosten in Höhe von  7.000,- Euro.
  • Im Studienentgelt sind Kosten für Unterkunft und Verpflegung während der Präsenzphasen nicht enthalten.
Studienbeginn
1. Oktober
Bewerbungsschluss
15.  September
Studiendauer
Regelstudienzeit 5 Semester
Abschluss
Master of Science
Fachstudienberatung
Dipl. Biol. Herr Norbert Juraske
Mehr Infos