Newsletter 03/2021 (Juli 2021)


20.07.2021

 Newsletter des Transferteams am Campus Koblenz

 

Uni in Koblenz ist April 2021 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltigkeit an Hochschulen e.V.


Die DG HochN unterstützt Hochschulen und EinzelakteurInnen, die sich für eine Nachhaltige Entwicklung im Hochschulsystem engagieren und zur Erreichung der Sustainable Development Goals durch Wissenschaft und Anwendung beitragen möchten. Mit der Mitgliedschaft sind alle Hochschulangehörigen dazu eingeladen, sich über diese Plattform zu vernetzen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.dg-hochn.de/

 

Ausschreibung Innovative Hochschule


Die Ausschreibung der zweiten Förderrunde "Innovative Hochschule" ist erschienen. Das Transferteam der Universität Koblenz wird den Antrag gemeinsam mit der Hochschule Koblenz stellen. Frist der Einreichung ist der 02.12.2021. Ansprechpartnerin diesbezüglich ist die Transferstelle (Dr. Inka Engel).

 

Call for Action


Ausschreibung Transferräume (BMBF)

Auf folgende Ausschreibung möchten wir Sie noch aufmerksam machen: PtJ: T!Raum – Transferräume für die Zukunft von Regionen Falls Interesse an einer Bewerbung besteht, melden Sie sich bitte unter: transferstelle@uni-koblenz.de. Interessierte sollten berücksichtigen, dass eine Ausschreibung ausschließlich mit Bezug auf strukturschwache Räume möglich ist (als strukturschwach ist in unserem Einzugsbereich per Definition nur der Landkreis Cochem-Zell), weshalb das Transferteam darauf verzichtet hat, von sich aus eine Antragstellung zu koordinieren.

 

Koblenzer Stadtradeln- Die Uni ist wieder dabei

Im letzten Jahr haben wir als Team der Uni Koblenz erfolgreich am Koblenzer Stadtradeln teilgenommen und den 6. Platz (von 152) belegt. Das geht doch noch besser, oder? Ab sofort sind Anmeldungen unter www.stadtradeln.de/koblenz möglich. Einfach auf die Seite klicken, das Team "Uni Koblenz" suchen, anmelden und ab auf's Rad! Ab dem 30.August 2021 bis einschließlich 19. September können wir dann wieder gemeinsam Kilometer sammeln!

 

Die Gewinnertandems der 2. Förderrunde des Ideenwettbewerbes #bugauni2029 stehen fest


Wir gratulieren allen GewinnerInnen des Wettbewerbes der #bugauni2029. Wir freuen uns auf spannende Projekte der KollegInnen des Ada-Lovelace-Projektes, des Zentrum für Lehrerbildung, des Instituts für Wissensmedien, des Instituts für Soziologie, des Instituts für Kulturwissenschaften sowie der HSG UniGarten mit ihren jeweiligen TandempartnerInnen aus der Region. Alle Infos zu den Projekten finden Sie unter www.uni-ko-ld.de/bugauni2029.

 

Digitale Schnitzeljagd „Demokratieorte in Koblenz neu erleben“


Studierende des Bachelorstudiengangs Pädagogik haben im Auftrag des Transferteams in ihrem Praxisprojekt eine digitale Schnitzeljagd zu den Demokratieorten in Koblenz entwickelt. Diese führt mit Rätseln und Informationen auf einer etwa 3 km langen Strecke entlang verschiedener Orte in der Koblenzer Altstadt, die für die Entwicklung der Demokratie von Bedeutung waren. Über die App „Actionbound“ kann sie auf das Smartphone heruntergeladen oder über den QR-Code aufgerufen werden. Gefördert wird dieses Projekt vom Freundeskreis der Uni Koblenz. Am 09.07.2021 konnten die Studierenden im Rahmen des Festaktes zur Würdigung der Rittersturz-Konferenz im Jahr 1948, die Schnitzeljagd vorstellen.

Neues aus dem MINT-Bereich

 

  • Der Landkreis Neuwied und die Universität in Koblenz veranstalteten den I. digitalen MINT-Campustag: 40 Schüler von vier Klassen der Jahrgangsstufen 11 und 12 des Neuwieder Werner-Heisenberg-Gymnasiums sowie das Wiedtal-Gymnasium Neustadt (Wied) informierten sich am ersten digitalen Campustag in Kooperation mit der Universität in Koblenz. Hier finden Sie den vollständigen Bericht.
  • MNU-Kongress 2022: Wenn Sie sich aktiv an dem Bundeskongress der MNU an der Uni in Koblenz beteiligen wollen, können Sie bis 31.08.2021 unter folgendem Link einen Beitrag anmelden.

 

Ausblick


Im Rahmen der Koblenzer Wochen der Demokratie wird die Universität die „FILMTAGE - Gedenken an den Holocaust“ im Kinocenter Odeon-Apollo durchführen. An vier Terminen (30.08.; 06.09.; 13.09.; 20.09.2021) werden im Kino neben Filmen wie „Shoah“ (in Auszügen), „Das Leben ist schön“, „Die Akte General“ und „Hannah Arendt“ auch Expertenvorträge und Diskussionen stattfinden. Wir laden Sie recht herzlich dazu ein! Weitere Informationen finden Sie in Kürze unter www.wozu-demokratie.de. Um eine Anmeldung zur jeweiligen Veranstaltung wird unter: transferstelle@uni-koblenz.de gebeten. Weitere Veranstaltungen von der Universität sind im Rahmen der Koblenzer Wochen der Demokratie gerade in Planung. Freuen Sie sich auf ein vielseitiges Programm!

 

Am 19.07.2021 vertritt das Transferteam die Uni auf dem regiocamp in Hausbay (Hunsrück). Wir freuen uns, dass in den zwei Wochen des regiocamps Frau Prof. Dr. Rathgeber die Studiengänge der Physik vorstellen und Herr Dr. Löffler eine Vorlesung zur dunklen Materie halten wird. Frau Stephanie Justrie sowie Frau Ruth Sandforth vom Ada-Lovelace Projekt werden Programmier-Workshops anbieten. Herzlichen Dank an die KollegInnen für die tolle Unterstützung!

 

Eröffnung des regiocamps am 19.07.21