Masterstudiengang Sozial- und Kommunikationswissenschaften (M.A.)

Willkommen auf der Serviceseite zum Masterstudiengang Sozial- und Kommunikationswissenschaften der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau.

Wir beraten Sie bei allen Fragen im Hinblick auf die Prüfungsordnung im Masterstudiengang Sozial- und Kommunikationswissenschaften.

 







 

Aktuelles

Änderung der SoKo-Prüfungsordnung

Zu Beginn des Semesters ist u.a. eine Änderung der Prüfungsordnung zu den Modulen im SoKo-Master verabschiedet worden. Da dazu verschiedene Fragen an den Prüfungsausschuss und das Prüfungsamt herangetragen worden sind, hierzu eine kurze Erläuterung: Der Prüfungstyp der Module MC 1.1, MC 1.2, MC 1.3, MC 2a.2, MC 2a.3, MC 2b.2 und MC 2b.3 wurde von "Modulprüfung (schriftlich und mündlich)" in "zwei Modulteilprüfungen" geändert, prüfungsrelevante Leistungen wurden gestrichen. Diese Änderung hatte lediglich formale Gründe, da die bisherige Version nicht eindeutig war und ggf. noch eine zusätzliche Abschlussprüfung der Module verlangt hätte. An der grundsätzlichen Praxis, dass Studierende typischerweise zwei Veranstaltungen pro Modul besuchen, in beiden Referate o.ä. halten und in einer davon eine Hausarbeit verfassen, ändert sich nichts. In der neuen Version können die Abschlussnoten jeder Veranstaltung direkt als Modulteilprüfung eingetragen werden, in der bisherigen Variante müssen die beiden Veranstaltungsnoten vom Prüfungsausschuss für die Modulabschlussnote gemittelt werden. Die neue Regelung tritt in Kraft für die Studierenden, die ihr Studium nach Eintritt der Änderung begonnen haben, für alle anderen gilt die bisherige Übergangslösung.

Prüfungsausschuss Bachelor- und Master Sozial- und Kommunikationswissenschaften

 

 

Wahlpflichtveranstaltungen im neuen Master SoKo:

Bitte verwenden Sie für die Wahlpflichtveranstaltungen folgenden Vordruck.

Nach Besuch und Bescheinigung der beiden Wahlpflichtveranstaltungen ist der Laufzettel beim Hochschulprüfungsamt Frau Gemming / Frau Schäffer zur Verbuchung einzureichen.

 




► zurück


Prüfungstermine

Die vorherige Prüfungsanmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme an einer Prüfung. Wurden Fristen für die An- und Abmeldung versäumt, besteht keinerlei Möglichkeit einer nachträglichen An- und Abmeldung.

 

--> Bitte beachten Sie den Prüfungsanmeldezeitraum.

 

 

 

►zurück

 


Informationen zum Studium


Weitere Informationen zum Masterstudiengang Sozial- und Kommunikationswissenschaften (z.B. Studiengangbeschreibung, Studienverlaufspläne, Modulhandbuch, etc.) finden Sie unter folgendem Link:


https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/fb6/sowi/studieninteressierte/master-sozial-kommunikationwissenschaften

 

►zurück


 

Anerkennungsverfahren

 



Informationen zum Anerkennungsverfahren:

Die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen aus früheren Studiengängen an Hochschulen ist gem. § 9 Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Sozialwissenschaften grundsätzlich möglich.

Dazu ist allerdings ein Anerkennungsverfahren erforderlich. Die Prüfung einer etwaigen Anerkennung muss seitens der/des Studierenden mit Hilfe des Antrags auf Anerkennung beantragt werden. Den vollständig ausgefüllten Antrag und alle entscheidungsrelevanten Unterlagen (vgl. Checkliste) reichen Sie bitte bei der Geschäftsstelle des Hochschulprüfungsamtes am Campus Landau ein. Diese überprüft zunächst die Unterlagen auf Vollständigkeit und andere formelle Aspekte. Anschließend werden die Unterlagen zur inhaltlichen Überprüfung an einen Gutachter weitergeleitet. Auf der Grundlage des Ergebnisses der formellen und inhaltlichen Prüfung fertigt das Hochschulprüfungsamt einen Bescheid. Die Bekanntgabe der Entscheidung über den Antrag auf Anerkennung erfolgt - in Form eines rechtsmittelfähigen Bescheids - durch den Prüfungsausschuss.


Anerkennungsverfahren können grundsätzlich nur dann durchgeführt werden, sofern die/der Studierende an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau immatrikuliert ist oder zumindest die Immatrikulation beantragt hat.

Ausnahme: Es handelt sich um einen zulassungsbeschränkten Studiengang, für welchen die Anerkennung beantragt wird.


Die Anträge auf Anerkennung bereits erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen müssen bis zum Ende der Bewerbungsfrist (spätestens bis zum 15.07.) im Hochschulprüfungsamt eingegangen sein. Nach dieser Frist können wir keine Anträge mehr bearbeiten.


►zurück


Prüfungsordnung

Die Prüfungsordnung sowie Änderungen können Sie hier entnehmen.


►zurück

 

Masterarbeit

Wichtige Informationen rund um das Thema Masterarbeit finden Sie hier.

Den Antrag auf Ausgabe des Themas der Masterarbeit erhalten Sie direkt im Hochschulprüfungsamt, sofern die erforderlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Prüfungsberechtigte des Instituts für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik (und assoziierter Einrichtungen) für Bachelorarbeiten im Studiengang B.A. Sozialwissenschaften und Masterarbeiten im Studiengang M.A. Sozial- und Kommunikationswissenschaften siehe hier.

 

 

►zurück