Förderprogramm „Digitale und Hybride Lehre“ geht in die zweite Runde

Ausschreibung gestartet - Bewerbungen bis zum 28.06.2022 möglich. Im Rahmen der Förderung können finanzielle Mittel für die Einstellung von studentischen oder wissenschaftlichen Hilfskräften zur Umsetzung von Einzel- und Gemeinschaftsvorhaben beantragt werden. Der Förderzeitraum beginnt am 01.10.2022 und endet am 30.09.2023. Interessierte können ihre digitale/hybride Lehr-/Lernveranstaltung bis zum 28.06.2022 über fp-digilehre@uni-landau.de einreichen.

Ausschreibung gestartet - Bewerbungen bis zum 28.06.2022 möglich

Das Förderprogramm „Digitale und Hybride Lehre“ unterstützt die Weiterentwicklung und Skalierung qualitativ hochwertiger Lehr-/Lernkonzepte. Es ist ein Teilprojekt des universitätsweiten Projekts DigiKompASS - „Digitale Kompetenzen aller sichtbar machen und steigern“, das durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre gefördert wird.

Im Fokus des Programms stehen digitale/hybride Lehr-/Lern- und Support-Formate, die von Lehrenden, studentischen Initiativen und von Fachbereichen oder zentralen Einrichtungen am Campus Landau entwickelt wurden. Ziel ist es, sehr gute Lehrideen zu fördern, Formate mit Vorbildcharakter zu identifizieren und weiterzuentwickeln sowie den Transfer in andere Kontexte zu unterstützen.

Im Rahmen der Förderung können finanzielle Mittel für die Einstellung von studentischen oder wissenschaftlichen Hilfskräften zur Umsetzung von Einzel- und Gemeinschaftsvorhaben beantragt werden. Der Förderzeitraum beginnt am 01.10.2022 und endet am 30.09.2023. Interessierte können ihre digitale/hybride Lehr-/Lernveranstaltung bis zum 28.06.2022 über fp-digilehre@uni-landau.de einreichen. Alle wichtigen Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

 

Weitere Informationen

Informationen zum Projekt „DigiKompASS“ finden Sie auf den Seiten der Stabsstelle für Strategische Entwicklung in Studium und Lehre.

Die digitalen/hybriden Projekte, die in der aktuellen Förderrunde bis Oktober 2022 gefördert werden finden Sie hier.

 

 

Ansprechperson für alle Anliegen und Fragen rund um die Förderausschreibung ist Anna-Maria Höfler

E-Mail: fp-digilehre@uni-landau.de


Datum der Meldung 16.05.2022 00:00