Kontakt

UniCard-Support

Tel. +49(0)261287-1302

 

Campus Koblenz

unicard-ko@uni-koblenz-landau.de

Gebäude A, Raum A005 - Erdgeschoss

Tel. +49(0)261287-1302

Mo, Mi und Do

12:00-14:00

 

Campus Landau

Ab dem 29.10.2018

Infopoint Studierendenwerk Vorderpfalz

Gebäude E - 1.Stock

(Zugang neben dem Eingang zur Mensa)

Tel. +49(0)261287-1302

Di und Do

12:00-14:00

 

 

 

Funktionen & Handhabung

Studierendenausweis

Die UniCard ersetzt den bisherigen Studierendenausweis und ist unter anderem bei Prüfungen und Hochschulwahlen vorzuzeigen – genauso wie zuvor Ihr bisheriger Studierendenausweis. Damit die Gültigkeit Ihrer UniCard im neuen Semester bestätigt wird, validieren Sie die Karte bitte zum Semesterbeginn.

Mensa-Bezahlkarte

Als Mensa-Bezahlkarte funktioniert die UniCard wie die bisherige Mensakarte des Studierendenwerks Koblenz. Um mit der Karte bezahlen zu können, validieren Sie Ihre Karte bitte und laden sie dann an einem der Auflade-Terminals mit Guthaben auf.

Am Campus Koblenz finden Sie diese Terminals im D-Gebäude in der Cafeteria im EG (in der rechten Ecke), im Sockelgeschoss (Basement - bei den Getränkeautomaten), in der Menseria (gegenüber der Extratheke).

Sollte die Bezahlfunktion Ihrer Karte blockiert sein, legen Sie die Karte bitte erneut auf das Bezahlterminal auf, an dem Sie die Karte zuletzt eingesetzt haben. An den Kassen des Studierendenwerks können Sie erfragen, an welchem Bezahlterminal Ihre Karte zuletzt eingelesen wurde.

VRM-Semesterticket (am Campus Koblenz)

Das Semesterticket des VRM am Campus Koblenz ist als Aufdruck auf dem wiederbeschreibbaren Streifen aufgebracht, sobald Sie Ihre Karte validiert haben.

Handhabung

Der wiederbeschreibbare TRW-Streifen der UniCard und die dünne Antenne des enthaltenen Chips können bei falscher Benutzung beschädigt werden. Um Ihnen die Kosten einer Ersatzkarte zu ersparen, bitten wir Sie, die Karte behutsam zu behandeln.

Die UniCard sollte geschützt im Portemonnaie aufbewahrt werden. Lose in der Hosentasche aufbewahrt geht die UniCard schnell kaputt. Damit die Chipkarte funktioniert, ist es wichtig, sie vor Verbiegen, Abreiben und grober Verschmutzung zu schützen.

Außerdem beschädigt Hitze den Chip und den TRW-Streifen. Wie eine EC-Karte sollte man die UniCard im Sommer besser nicht im Auto im Handschuhfach oder hinter der Windschutzscheibe liegen lassen.

Einen Waschgang übersteht die Karte in der Regel nicht. Nehmen Sie die Karte daher besser aus Ihrer Jackentasche vor der Reinigung. Wenn Sie die UniCard als Eiskratzer benutzen, gehen Chipantenne und TRW-Streifen sehr schnell kaputt.

Eine harte Kartenhülle kann zusätzlichen Schutz bieten. Ungeeignet sind weiche Kartenhüllen, auch weil sich der Aufdruck des wiederbeschreibbaren Streifens durch die Weichmacher löst.