Wie kommen meine Seiten ins UniCMS?

Ich möchte in Zukunft meine Seiten im UniCMS pflegen und verwalten. Wie gehe ich vor?

Das UniCMS trennt sehr genau, wer auf einer Seite etwas darf, und wer nicht. Dazu gibt es sogenannte Rollen. Daher müssen Sie als erstes festlegen, wer in Ihrem Bereich Administrator werden soll, ob alle MitarbeiterInnen selbständig veröffentlichen dürfen oder ob es ein gestuftes Verfahren geben muss (Workflow).

Diese Rollen und die Personen, die sie ausfüllen sollen, tragen Sie in der Rollenmitteilung ein, die Sie in der Onlineredaktion in Mainz einreichen.

Sobald diese dort vorliegt, wird für Sie ein Ordner im UniCMS eingerichtet sowie den angegebenen Personen die entsprechenden Bereichsrechte erteilt.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der UniCMS-Dienstvereinbarung nur Schlussredakteur oder Administrator werden kann, wem bereits zum Zeitpunkt der Übertragung einer UniCMS-Rolle Tätigkeiten der Entgeltgruppe 9 TV-L (ehem. BAT Vb) aufwärts übertragen worden sind.

Allen MitarbeiterInnen, die mit dem UniCMS arbeiten, werden Schulungen angeboten. Sobald Sie ausreichend eingewiesen sind, können Sie Ihre Seiten vom bisherigen Server ins UniCMS übertragen (wir empfehlen dringend, die Seiten nicht eins-zu-eins zu kopieren, sondern die Gelegenheit zu nutzen und die Navigation sowie die Inhalte zu überprüfen und ggfs. zu überarbeiten. Dabei beraten wir Sie gerne).

Ist der Auftritt im UniCMS fertig, können die Seiten auf dem alten Server gelöscht und die URL auf das UniCMS umgeleitet werden.