Was ist eine Visitenkarte und wie verwende ich sie?

Die Visitenkarte eines Mitarbeiters ist ein formalisiertes Objekt, das wichtige Informationen einer Person (i.d.R. eines Mitarbeiters) enthält. Der Vorteil: Formalisierte Daten lassen sich vielfach verwenden. Dadurch vermeiden Sie Informationsredundanz, also mehrfach hinterlegte gleiche Inhalte, und verringern den Pflegeaufwand sowie die Fehleranfälligkeit der Webseite.

In drei Schritten lässt sich eine vollständige Visitenkarte erstellen:

  1. Ein Personenobjekt erstellen
  2. Der Person eine Funktion zuweisen
  3. Der Person eine organisatorische Einheit zuweisen

Das Personenobjekt ist außerdem Voraussetzung dafür, dass eine Person über die Personensuche gefunden wird.

Die Visitenkarte kann anschließend auf der Mitarbeiterübersichtsseite Ihrer Einrichtung/Ihres Instituts mittels der Funktion "Automatische Textersetzung" eingebunden werden.

Wie Sie eine Visitenkarte erstellen und auf der Mitarbeiterseite einbinden, finden Sie in den Kurzanleitungen auf den Seiten der CMS-Help-Centers.