Studierende nachträglich zur Veranstaltung zulassen

1. Platzvergabe aufrufen

Gehen Sie in die Platzvergabe der Veranstaltung, zu der Sie einen Studierenden zulassen möchten.

Hinweis: Diese Funktion können Sie jederzeit unabhängig von den Belegungsphasen nutzen.

 

2. Teilnehmer erfassen

Tragen Sie ganz oben in der Platzvergabe im Feld Matrikelnummer die Matrikelnummer des Studierenden/der Studierenden ein, die Sie zur Veranstaltung zulassen möchten und klicken Sie anschließend auf Teilnehmer erfassen.

 

 

3. Teilnehmer zulassen

Wählen Sie im nächsten Schritt im Dropdown den Eintrag "ZU - zugelassen" aus, um den Studierenden/die Studierende zur Veranstaltung zuzulassen und klicken Sie abschließend auf speichern.

 

Hinweis: Wenn sich um eine Veranstaltung mit mehreren Gruppen handelt, dann sollten Sie manuell erfasste Studierende immer direkt ZU zulassen und nicht erst AN anmelden! Grund ist, dass Sie für die Studierenden keine Gruppenpriorität vergeben können und diese Studierende dann ggf. Mehrfachzulassungen beim automatischen Vergabeverfahren erhalten würden.