Zu Schnittstellen Zur Übersicht

Literaturdatenbank zur Forschungsdatenbank Rheinland-Pfalz

Wenn Sie in SciPort angemeldet sind, findet sich unter dem Reiter "Konto“ (oben rechts) Ihres Profils eine max. 5-stellige Nummer – Ihre ID in SciPort.

 

Ermitteln der SciPort-ID fü das Autoren-/Editorenprofil in der Literaturdatenbank
Ermitteln der SciPort-ID fü das Autoren-/Editorenprofil in der Literaturdatenbank

 

Die SciPort-ID muss nun einmalig in ihrem Autoren-/Editorenprofil in der Literaturdatenbank hinterlegt. 

Hierzu schreiben Sie einfach eine Mail an litdb@uni-koblenz.de mit ihrem Namen und der SciPort-ID, die Administratoren der Literaturdatenbank können dann die Verknüpfung herstellen.

Damit Literatur zur Forschungsdatenbank Rheinland-Pfalz übertragen werden kann, ist eine Vorabkontrolle erforderlich. Für eine Einrichtung muss hierzu ein Betreuer*in der Literatur festgelegt werden, damit die Qualität der übergebenen Daten gewährleistet ist. Hierzu wird das "Export Tool“ bereitgestellt.

Die Daten werden nächtlich zu SciPort übertragen und mit den vorhandenen Daten ergänzt. Die Ermittlung von Dubletten übernimmt SciPort, sollten Ihnen dennoch Unregelmäßigkeiten auffallen, so können sie sich gerne an den Support unter litdb@uni-koblenz.de wenden. Die Informationen werden hier nochmal geprüft und gebündelt mit den Administratoren bei SciPort geklärt.

Hinweis: Für alle bis Mitte Mai 2019 in der Forschungsdatenbank existierenden Personenprofil wurde die Sciport-ID zentral in der Literaturdatenbank und im Redaktionssystem der Universität erfasst, solange ein Person eindeutig identifizierbar war.