Zu Schnittstellen Zur Übersicht

Vorbereitung für die Forschungsdatenbank Rheinland-Pfalz

Bevor Publikationen und Projekte automatisch in der Forschungsdatenbank Rheinland-Pfalz (SciPort) eingestellt werden können, muss jeder wissenschaftliche Mitarbeitende oder Professor*in einen SciPort Account anlegen lassen, um Ihre Daten automatisch an SciPort übertragen zu können.

Dazu rufen Sie die folgende Seite auf und folgen den weiteren Anweisungen unter:

https://www.rlp-forschung.de/signup

Der Benutzername kann hier frei gewählt werden. Beachtet werden sollte die entsprechende Passwortregelung. Bitte denken Sie außerdem daran, Ihre Anmeldung zu bestätigen. Diese erfolgt über den Link, der Ihnen an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt wird. Ohne diese erfolgt keine Freischaltung Ihres Zugangs. 

Die Freischaltung erhalten Sie einige Tage nach der Anmeldung über SciPort. Ab diesem Zeitpunkt können Sie Ihr Profil in SciPort anlegen und alle Ihre Daten verwalten.

Wichtig: Die korrekte Einrichtung muss in SciPort ausgewählt werden. Falls die Einrichtung nicht existiert, wäre der Ansprechpartner oder der jeweilige Fachbereich-Administrator anzusprechen. Letztere müssen die Personen, die sich neu registriert haben, auch zusätzlich freischalten.