1. Forschungstag Gender & Diversity der RPTU in Landau

Die Anmeldefrist für den 1. Forschungstag Gender & Diversity der dann brandneuen RPTU am 08. Februar 2023 ist bis einschließlich Freitag, 25.11.2022, verlängert. Noch bis zu diesem Tag werden Einreichungen von Beiträgen entgegen genommen. Der Forschungstag Gender & Diversity findet unter dem Motto: RPTU – „Eine neue Vielfalt“: Vernetzung und Kennenlernen von Gender- und Diversity-Forschenden an beiden Standorten in Kaiserslautern und Landau, statt.

Fakten:

Wann: Am 08. Februar 2023, 09:00 - 16:30 Uhr

Anlass: An den Standorten Landau und Kaiserslautern gibt es viele Forschende, die von unterschiedlichen disziplinären Zugängen aus zu den Themenfeldern Gender & Diversity forschen. Aus Anlass der Fusionierung zur neuen RPTU laden wir zu einem Forschungstag ein, der dem gegenseitigen Kennenlernen von Forschungsarbeiten und -plänen sowie der (wissenschaftlichen) Vernetzung dient.

Was noch: Zukünftig soll der Forschungstag im jährlichen Wechsel in Kaiserslautern und Landau stattfinden.

Beitragsarten:

Plenarvorträge:

Prof. Tanja Rabl, Personalmanagement, Führung und Organisation, Kaiserslautern:
Reaktionen von Beschäftigten auf beobachtete rassistische Diskriminierung: Die Rolle einer ethischen Organisationskultur

Prof. Melanie Steffens & Dr. Sven Kachel, Sozial-, Umwelt- und Wirtschaftspsychologie, Landau:
Geschlecht und Führung

  • Darüber hinaus ist Zeit für ein bis zwei weitere Vorträge, in denen einschlägige Forschungsprogramme vorgestellt werden.
  • Poster: Weniger umfassende Forschungsarbeiten (Einzelstudien, laufende Dissertationen, Bachelor-/Masterarbeiten) werden in Postersessions vorgestellt. Jede Postersession beginnt mit einer Vorstellungsrunde inkl. einem kurzen Ausblick auf das jeweilige Poster. Anschließend ist Zeit, um an den Postern tiefer ins Gespräch zu kommen und sich zu vernetzen.

Möglich ist auch eine Anmeldung zur Teilnahme ohne aktiven Beitrag. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einreichung:

Wir laden insbesondere auch Studierende und Promovierende ein, sich zu beteiligen. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen und regen Austausch!

Prof. Dr. Melanie C. Steffens,
Dr. Franziska Ehrke, Elena Ball,
Seda Reyhani & Jenny Dettmann


Datum der Meldung 21.11.2022 00:00