Neue Zentrale Gleichstellungsbeauftragte am Campus Landau

Die Universität Koblenz-Landau hat mit Frau apl. Prof. Dr. Francesca Vidal seit dem 1. Dezember.2020 eine neue zentrale Gleichstellungsbeauftragte am Campus Landau.

Gleichstellungsbeauftragte am Campus Landau: apl. Prof. Dr. Francesca Vidal

Gleichstellungsbeauftragte am Campus Landau: apl. Prof. Dr. Francesca Vidal

Frau apl. Prof. Dr. Francesca Vidal ist seit dem 1. Dezember 2020 neue zentrale Gleichstellungsbeauftragte am Campus Landau.

An der Universität Koblenz-Landau leitet sie außerdem den Schwerpunkt Rhetorik; lehrt sowohl in der Kulturwissenschaft am Campus Koblenz als auch im Zertifikatsstudiengang 'Menschenrechtsbildung' am Campus Landau und ist fachliche Leiterin des weiterbildenden Masterstudiengangs ‚Unternehmenskommunikation und Rhetorik'..

Francesca Vidal wurde am Institut für Rhetorik der Universität Tübingen promoviert und habilitierte sich in Kulturwissenschaft mit einer Schrift über die ‚Rhetorik des Virtuellen'.
Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Rhetorik und in der Philosophie von Ernst Bloch. Sie ist Reihenherausgeberin von Rhetorik, ein internationales Jahrbuch und den Rhetorischen For-schungen (beides de Gruyter). Zahlreiche Veröffentlichungen zur Rhetorik und zur Philosophie, zuletzt u.a.: Rhetorik und Utopie. Rhetorik. Ein internationales Jahrbuch. Bd. 39. De Gruyter 2020.

Vidal ist Mitglied des Koordinierungsteams des Frauennetzwerks Oberrhein.


Datum der Meldung 01.01.2021 00:00