Zielsetzung

Ziel dieses Fernstudienkurses ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein grundlegendes Verständnis sowie eine umfassende und praxisorientierte Übersicht über das deutsche Umweltrecht zu verschaffen. Kenntnisse zum Umweltverfassungsrecht, zu den Prinzipien und Instrumenten des Umweltrechts, zur Bedeutung und Ausgestaltung des Umweltverwaltungsrechts, zum Recht der Umweltverträglichkeitsprüfung wie auch des Umweltprivat- und des Umweltstrafrechts werden ebenso vermittelt wie ein detaillierter Überblick über die wesentlichen Bereiche des Besonderen Umweltrechts (Kreislaufwirtschafts- und Abfallrecht, Immissionsschutzrecht, Wasserhaushalts- und Gewässerschutzrecht, Naturschutzrecht, Bodenschutz- und Altlastenrecht, Chemikalien- und Gefahrstoffrecht).