Zielsetzung

Der Fernstudiengang 'Energiemanagement' soll Akteure des Energiemarktes dazu befähigen, in verantwortlichen Positionen komplexe interdisziplinäre Fragestellungen des effizienten und nachhaltigen Energiemanagements unter Berücksichtigung der technologischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte zu analysieren und zu bewerten.

Die Absolventinnen und Absolventen können lösungsorientierte Handlungsalternativen zur Integration bestehender Energiesysteme entwickeln, wirtschaftliche Lösungen planen, durchführen und langfristig wirtschaftlich betreiben. Im Sinne einer gelungenen Zusammenarbeit mit Partnern im In- und Ausland können sie die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Funktionsbereichen und Beteiligten effizient gestalten und optimieren. Dabei übernehmen sie Führungsverantwortung.