Tutor des Jahres 2018

Unsere Koordinatorin Frau Andrea Ulitzsch wurde von Studierenden des ZFUW für den Studienpreis 2018 in der Kategorie „Tutor des Jahres“ nominiert. Die Halbzeit des großen Online-Votings zum "Tutor des Jahres", bei dem auch unsere Kollegin und Tutorin Andrea Ulitzsch teilnimmt, ist erreicht. Jede Stimme zählt! Geben Sie Frau Ulitzsch, falls noch nicht geschehen, Ihre Stimme und tragen Sie dazu bei, dass sie Tutorin des Jahres 2018 wird.

Tutor des Jahres 2018

Tutor des Jahres 2018

Seit 2013 koordiniert Andrea Ulitzsch Fernstudiengänge und Zertifikatskurse an der Universität Koblenz-Landau. Die Unterstützung der Studierenden im Fernstudium ist eine ihrer zentralen Aufgaben. „Bei uns am ZFUW ist es jedenfalls so, dass die Studierenden ein Gesicht und einen Namen haben und nicht bloß Matrikelnummern sind. Das ist eine große Herausforderung, macht aber auch viel Spaß“, sagt sie selbst. Dass sie für den Studienpreis  nominiert wurde, sei unabhängig vom Voting selbst ein großes Lob und zeige doch auch, wie viel Wert die Studierenden auf den Support legen.

Seit mehr als 30 Jahren vergibt das Forum-Distance-Learning den Studienpreises DistancE-Learning an überdurchschnittliche Absolventen und Absolventinnen in Fernunterricht und Fernstudium. Da der Erfolg der Absolventen und Absolventinnen nicht selten eng an die Einsatzbereitschaft von Tutoren und Tutorinnen geknüpft ist, hat der Verband vor 6 Jahren die Kategorie „Tutor des Jahres“ eingeführt. Da niemand über diese Form der Betreuung besser entscheiden könnte als die Teilnehmer/innen selbst, wird der Preis mittels eines großen Online Votings vergeben.

Ab Dienstag, 15. August bis 15. September darf auf www.fernstudiumCheck.de/tutor-des-jahres-2018/voting. Jeder seinem Wunschtutor/In eine Stimme geben. Abstimmen dürfen alle, nicht nur Fernstudierende, sondern auch Kollegen, Freunde und Familie!

Der „Tutor des Jahres 2018“ wird im Rahmen der Studienpreisgala des Forum DistancE-Learning am 6. November 2017 in Berlin überreicht.

Stimmen Sie jetzt für unsere Kollegin ab!


Datum der Meldung 04.09.2017 00:00
zuletzt verändert: 04.09.2017 08:35

Kontakt