Zielsetzung

Der Fernstudiengang 'Personal und Organisation' vermittelt Wissen über wesentliche Prozesse der Personalwirtschaft entlang der einzelnen Prozessschritte wie Verständnis über zentrale Gestaltungsmöglichkeiten (und -grenzen) in Unternehmen und anderen Organisationen. Beides wird durch theoretisches Wissen, etwa über Organisationstheorien, fundiert. Damit werden Absolvent*innen darauf vorbereitet, in Organisationen

  • ein adäquates Verständnis von Aufgaben der Organisationsgestaltung und Personalarbeit zu entwickeln und in Organisationen unterschiedlicher Art und Größe konstruktiv einzubringen,
  • an entsprechenden Aufgaben in zentraler Position mitzuwirken bzw. diese – gegebenenfalls nach einer organisationsspezifischen Vertiefung – eigenständig zu bearbeiten,
  • in (multidisziplinären) Team insbesondere organisationspädagogisch fundierte Perspektiven einzubringen, um Aufgaben der Organisationsgestaltung und Personalarbeit aus einer durch Disziplingrenzen und Organisationsroutinen möglicherweise verengten Perspektive herauszulösen und integriert zu betrachten,
  • Wechselwirkungen zwischen Organisationsgestaltung und Personalarbeit zu erkennen, zu beschreiben und bei der Aufgabenerfüllung zu berücksichtigen,
  • Gestaltungsmöglichkeiten souverän und unter Berücksichtigung der Terminologien und Modelle unterschiedlicher Disziplinen zu kommunizieren und so insgesamt
  • anspruchsvolle Prozesse der Organisationsgestaltung und Personalarbeit zu konzipieren, zu begleiten und zu praktizieren.