REGINT

Projektbeschreibung

REGINT - EXIST Potentiale

EXIST Potentiale ist die neue Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft (BMWi) im Rahmen von EXIST-Gründungskultur. Das Projekt REGINT hat zum Ziel die Gründungskultur in der Großregion Rheinland-Pfalz/Saarland durch Internationalisierung weiterzuentwickeln. 

Transfer Exist-Programm

 

Übergeordnete Ziele der Projektphase von REGINT ab 2020:

    • Die systematische Vernetzung der leistungsstarken High-Tech-Gründungsstandorte der Großregion Rheinland-Pfalz/Saarland untereinander sowie
    • mit der regionalen und überregionalen Wirtschaft und weiteren Akteuren dieses vernetzten Gründungs-Ökosystems
    • zum Zwecke einer Erhöhung der Attraktivität des Gründungsstandortes Großregion Rheinland-Pfalz/Saarland für nationale und internationale GründerInnen. Der speziell international ausgerichtete Ausbau der regionalen Hochschul-, Forschungs- und Transfer-Kooperationen mit Schwerpunkt afrikanischer Gründungen in der Großregion Rheinland-Pfalz/Saarland.
    • Die Etablierung einer nachhaltigen, international attraktiven und regional sowie überregional vernetzten Start-up-Kultur.

 

Förderung und Administration

Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi)

Administration: Forschungszentrum Jülich GmbH - Projektträger Jülich (PtJ); Projektträger im Auftrag des Förderers

Projektinformationen

Zeitraum: 01.03.2019 bis 31.08.2019

Mitarbeiter

Campus Landau, Bürgerstraße 23, Raum BS 137 + BS 225 (Innovationslabor)
+49 6341 280-32259
chmueller at uni-koblenz-landau.de