Innovationspreis Rheinland-Pfalz

Um die Leistungen und den Einsatz für die Innovationen und die Wirtschaft des Landes Rheinland-Pfalz zu würdigen, vergibt das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz zum 30. Mal den Innovationspreis an besonders innovative Akteure.

Die Teilnahmebedingungen sind bei diesem Wettbewerb eher offen gehalten: Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Institutionen, etc. mit Sitz in Rheinland-Pfalz dürfen teilnehmen, wenn sie dort innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen entwickeln, fertigen, einsetzen und vermarkten.

Die Gewinner werden nach verschiedenen Kriterien ausgewählt. Wichtig sind hierbei Innovationsgrad und technischer Fortschritt, Marktpotenzial, unternehmerische Leistung, wirtschaftliche Bedeutung (Beschäftigungseffekte, Umsatzsteigerung), technisches und finanzielles Realisierungsrisiko, sowie Umwelt- und Sozialverträglichkeit.

 

Preise:

  • Insgesamt 40.000€
  • Je ein erster Preis in den Kategorien Handwerk, Unternehmen und Kooperation
  • Sonderpreise für Industrie
  • Sonderpreis des Wirtschaftsministers 2018 „Innovative Jungunternehmen“

 

Termine:

  • Bewerbungsfrist: 31. August 2017
  • Preisverleihung: Anfang 2018 in Koblenz

 

Weitere Infos:

Was
  • Termin Gründungsbüro
  • Termin ZIFET
  • Termin Transfer
  • Termin Transfer Bildung
  • Termin Universität
  • Termin Campus Koblenz
  • Termin Campus Landau
Wann 31.08.2017
von 00:00 bis 00:00
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…