Ist es Ihnen Recht? - im Landgericht Landau

Ist es Ihnen - Recht?

Das imposante Gebäude des Landgerichtes in Landau strahlt Kraft, Macht und Schönheit aus. Recht wird hier gesprochen - doch ist Recht auch immer gerecht? Wächst in der Gesellschaft die Unsicherheit, wie dies aktuell der Fall ist, wächst mit ihr auch die Bedeutung des Glaubens an eine starke und gerechte Justiz, die unser Zusammenleben stärkt und schützt.

Am 17. Februar 2017 untersuchten die Studierenden unseres Faches das Themenkomplex im Rahmen einer performativ-szenischen Führung  durch das historische Gebäude des Landgerichtes.

Das  Projekt „Ist es Ihnen- Recht?“ machte auf unsere sozialen und gesellschaftlichen Werte und auf unsere Verantwortung für diese aufmerksam. Die site-specific erarbeitete, komplexe Performance führte die Zuschauer in eine gespaltene Welt, in der diese mal unterschiedliche Theaterformen und –ansätze erlebten, mal selbst mitten in den Ermittlungen und den Geschehnissen standen. Bekannte Gerichtszenen und Texte von Bertold Brecht, Ferdinand von Schirach bekamen in der realen Umgebung der Gerichtssäle eine bizarre Aktualität. Objekttheater- und Figurentheater-Installationen hinterfragten den Themenkreis Recht und Gerechtigkeit auf eine spannende und faszinierende Art. Sich bewegende und pulsierende Körper und Körperbilder erschlossen die Räume neu und gaben neue Assoziationen und Gefühle frei.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Zusammenarbeit und die Unterstützung beim Landgericht Landau.

 

Gericht1

Zerrissenheit

Gericht2

Organspende

Gericht3

Täter oder Opfer?

Gericht4

Ausnahmezustand

Gericht5

Auf zum nächsten Tatort!

Gericht6

Die Würde des Menschen ist unantastbar!