Hinter den Kulissen - Filmpraxis aus erster Hand

Hinter den Kulissen – Filmpraxis aus erster Hand

Veranstaltungsreihe für Studierende und interessierte Hobbyfilmer und Hobbyfilmerinnen

 Hinter den Kulissen Schega

 

Die neue Veranstaltungsreihe des OK Weinstraße – Studio Landau - und dem Zentrum für Kultur- und Wissensdialog (ZKW) der Universität Koblenz-Landau bietet exklusive Einblicke hinter die Kulissen regionaler Filmproduktionen und einen direkten Draht zu den Akteuren vor und hinter der Kamera.

Jährlich drei bis vier Veranstaltungen finden auf der Studiobühne des ZKW statt, bei denen jeweils ein anderer Schwerpunkt aus den Bereichen Filmtechnik und Filmdramaturgie behandelt wird. Namhafte Filmemacher der Region werden eingeladen, um ihre aktuellen Filme vorzustellen und über ihre Produktions- und Arbeitsweise zu sprechen. Die Veranstaltungsreihe verspricht den Filminteressierten wertvolle Tricks und Tipps, spannende Werkstattgespräche und eine gute Vernetzungs- und Austauschmöglichkeit.

Unser Kooperationspartner, der Offene Kanal (OK) Weinstraße bietet Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, ihr eigenes Fernsehprogramm zu gestalten und selbst Sendebeiträge zu produzieren. Der im Jahr 1994 gegründete Trägerverein "Offener Kanal Landau in der Pfalz e. V." bietet hierfür die technische und organisatorische Plattform vor Ort, so dass jeder Bürger selbst Fernsehbeiträge im lokalen Kabelnetz zeigen kann.

 

Termine:      

22. Mai 2019 | 19.00 Uhr

"Hiwwe wie Driwwe"  über den Dokumentarfilm – mit Christian Schega und Benny Wagener

30. Oktober 2019 | 19:00 Uhr  

über Special- und Visual Effects (SFX/ VFX) im Horrorfilm – mit Manuel Urbaneck

20. November 2019 | 19:00 Uhr

über  Filmen mit der Drohne – mit Marco Küster

 

Plakat Hinter den Kulissen