Projektpraktikum Development of a Smart Meeting Application

Im kommenden Sommersemster 2020 bieten die Forschungsgruppen Enterprise Information Management und Betriebliche Anwendungssysteme das Projektpraktikum „Development of a IoT driven Smart Meeting Application“ an.

Projektpraktikum (PP) Development of a Smart Meeting Application

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einschränkung des universitären Betriebs.

Davon betroffen ist auch die Veranstaltung "Projektpraktikum Development of a Smart Meeting Application". Wir arbeiten derzeit intensiv an einem Online-Konzept, um Ihnen eine möglichst reibungslose Teilnahme an den Veranstaltungen von zu Hause aus zu ermöglichen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir derzeit noch keine weiteren Informationen zum Ablauf (auch Prüfungen o.ä.) geben können.

Die Informationen auf dieser Seite stellen den aktuellen Stand dar und werden laufend aktualisiert.

Stand: 18.03.2020 (14:15 Uhr)

Im Sommersemester 2020 bieten die Forschungsgruppen Enterprise Information Management und Betriebliche Anwendungssysteme das Projektpraktikum „Development of a IoT driven Smart Meeting Application“ an. 

Bewerbung

Um an diesem Projektpraktikum teilnehmen zu können, müssen Sie zur gemeinsamen Informationsveranstaltung der Forschungsgruppen EIM und BAS am 19.02.2020 um 12:00 s.t. Uhr in Raum A104 kommen. In Rahmen dieses Termins werden weitere Themen vorgestellt, genauer erläutert und bereits erste Gruppen gebildet.

Thema

Im Zuge dieses Praktikums sollen typische Prozesse, Aktivitäten, benötigte Daten und Services zur Organisation und Dokumentation von Meetings analysiert, modelliert und schließlich umgesetzt werden.

Dabei soll die Anwendung im Gesamtkontext einer neuen IoT-Infrastruktur für die Universität Koblenz-Landau am Campus Koblenz eingesetzt werden.

Im Zuge dieses Projektpraktikums werden Sie sich u.a. mit folgenden Fragestellungen beschäftigen und Ihr Konzept einer Anwendung umsetzen.

  • Wie finde ich einen passenden Raum für ein Meeting?
  • Wie finde ich heraus ob ein Raum frei ist?
  • Wie finde ich heraus wer in einem Meeting anwesend ist?
  • Welche Arbeitsflächen und Inhalte eines Meetings können wie dokumentiert werden?
  • Wie werden die dokumentierten Informationen aufbereitet und an die Teilnehmer verteilt?

In diesem Projektpraktikum werden Sie Erfahrungen mit Technologien wie Arduino, RaspberryPI, Docker, Message Broker (z.B. RabbitMQ), IBM Domino, Javascript Frontendframeworks, Smartphone Applikationen, 3D-Druck, IoT und Kollaborationsplattformen sammeln.

Das Projektpraktikum setzt insgesamt ein Schwerpunkt auf die Konzeption und Entwicklung von IoT-Anwendungen, richtet sich aber an technisch interessierte Studierende aus allen Bachelorstudiengängen des Fachbereichs. 

Weiterhin besteht die Möglichkeit die Arbeit in Abschlussarbeiten weiter zu vertiefen.

Betreuer