Number of cases campus Koblenz: 2 (warning level Gelb until 30.04.2021) Action plan

Biography

Curriculum Vitae

  • 1977-1985 Lehrer in Tanzania, Programmierer in der Dresdner Bank und Anwendungsbetreuer im Hochschulrechenzentrum der Uni Essen.
  • 1993 Promotion in Informatik an der Universität Frankfurt/M.
  • 1985-2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter und seit 1995 Forschungsbereichsleiter der GMD in Darmstadt im Institut für Sichere Telekooperation.
  • 1993-2000 Vorlesungen über IT-Sicherheit im Fachbereich Informatik der Universität Frankfurt/M.
  • 2000 Ruf an die TU Ilmenau auf den Lehrstuhl für Multimediale Anwendungssysteme, Insitut für Medien- und Kommunikationswissenschft
  • 2002 Leitung der Forschungsgruppe "Security for Virtual Goods (SVIRG)" des Ilmenauer Fraunhoferinstituts für Digitale Medientechnologie (IDMT)
  • 2005 Ruf an die Universität Koblenz auf den Lehrstuhl für IT-Risk-Management, Fachbereich Informatik